Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens(GER)

In jüngsten Veröffentlichungen zum Fremdsprachenunterricht ist sehr häufig die Rede vom Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER).

Auch die Angaben bei Lehrbüchern und Lektüren zur jeweils geeigneten Lernstufe beziehen sich in der Regel auf den GER.

Was ist der GER?
Der GER ist ein System, das Lernen und Lehren von Sprachen und das Beurteilen von Sprach- kompetenzen nach gemeinsamen Kriterien beschreibt und vergleichbar macht. Er ist ein mittlerweile in ganz Europa anerkannter Bezugsrahmen zur Beschreibung von Sprachkompetenzen und damit eine wichtige Grundlage für Curriculumentwicklung, für Lehrwerkserstellung und auch für Sprach- prüfungen.
(vgl. http://www.sprachenzentrum.uni-dortmund.de/cms/Medienpool/Download/GER_Kurzinfo.pdf)

Übersicht über die Zuordnung der Klassenstufen zur GER-Stufen

5. Klasse
(1. Lernjahr)

A 1



Breakthrough Level

6. Klasse

A 1+

7. Klasse

A 2


Waystage Level

8. Klasse

A 2+

9. Klasse

B 1


Threshold Level

10. Klasse

B 1+

Q11

B 2


Vantage Level

Q12

B 2 +

C 1

Proficiency Level


Zurück

Mir ist auf dieser Seite folgender Fehler aufgefallen:*