Unterricht

Die SchülerInnen, die sich am Ende der 9. Klasse für Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache entscheiden, besuchen ab der Jahrgangsstufe 10 folgenden Spanischunterricht:

JahrgangsstufeUnterrichtSchulaufgaben
104 Wochenstunden4 (davon 1 mündlich)
113 Wochenstunden2 (je 1 pro Semester)
123 Wochenstunden2 (je 1 pro Semester; in Q12/1: mündlich)

Die SchülerInnen erreichen am Ende der Jahrgangsstufe 12 das Niveau B1(+) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Im Rahmen der Abiturprüfungen kann Spanisch als mündliches Abiturfach (Kolloquium) gewählt werden.

Lehrplan für Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache:


Zurück

Mir ist auf dieser Seite folgender Fehler aufgefallen:*